07 Jun

11 Stück gleiche Wechselrahmenzu verschenken

Liebe Diplomandinnen und Studierende,
Ich hätte 11 Stück Ikea Wechselrahmen Größe 40×50 Farbe weiß zu verschenken. Will die wer haben? Oder braucht sie jemand für Ihre Diplomausstellung??? Dann bitte melden!
Lg, Karo

__________________________________________________ __________________________________________________ F I L M K L A S S E animation, experimental film & time-based art
kunstschule.wien <kunstschule.wien/>

07 Jun

Berufsbild KünstlerIn Abgabe der Protokolle

Liebe SchülerInnen,

die Protokolle für Berufsbild KünstlerIn bitte spätestens bis zum 19.06.2022 abgeben.

 

Bitte diesmal die Protokolle auch wieder an Eliane schicken.

 

Liebe Grüße

Vanessa und Sarah

Sarah Schuchter und Vanessa Kronjäger
Sekretariat kunstschule.wien
www.kunstschule.wien

Unser Kooperationsprogramm
vielmehr.kunstschule.wien

Unser aktuelles Magazin
http://mag03.kunstschule.wien

 

 

06 Jun

an die Studierenden der Werkstätte Malerei und Prozess

 

an die Studierenden der Werkstätte Malerei und Prozess

Vorankündigung einer Veranstaltung :

am Dienstag 7. Juni werden wir die Ausstellung

David Hockney

im Kunstforum Wien

(www.kunstforumwien.at)

Freyung 8, 1010 Wien

besuchen

Treffpunkt: 14h vor dem Kunstforum

Ticketpreise für alle zwischen 17 und 27 Jahren: 6.-

regulärere Ticketpreis 12.-(eventuelle Vergünstigung mit Künstlerausweis)

Liebe Grüße

Anna Stangl

 

 

 

29 Mai

VIDEO Berufsbild KünstlerIn am 20.5.22 mit Ines Hochgerner

Liebe SchülerInnen,

Hier sind die Links für das Video von Berufsbild KünstlerIn am 20.5.22 mit Ines Hochgerner :

Teil 1: https://drive.google.com/file/d/1p72iJId9I0Lu3O2ocf5mF15pVneJBtpl/view?usp=sharing 

Teil 2: https://drive.google.com/file/d/1D7f-wpkHEK-C7WIVjI94AkB1r9_jBNdx/view?usp=sharing

Teil 3: https://drive.google.com/file/d/1RaQDHRRdPmyO3HWwwdXcPYt99KpPK5YZ/view?usp=sharing 

 

Sarah Schuchter und Vanessa Kronjäger
Sekretariat kunstschule.wien
www.kunstschule.wien

Unser Kooperationsprogramm
vielmehr.kunstschule.wien

Unser aktuelles Magazin
http://mag03.kunstschule.wien

 

 

28 Mai

Gast in der Lehrveranstaltung Berufsbild KünstlerIn am 15.6.

Liebe Alle,
hier die Ankündiung für den Berufsbild KünstlerIn-Termin am 15. Juni um 18.30 Uhr mit Moya Hoke. Das Gespräch leitet Katharina Bruckner.
Moya Hoke untersucht sozial- und konsumkritischen Themen unserer materiellen Kultur, und setzt diese an der Schnittstelle von Design, Kunst und Handwerk um. Sie absolvierte die Ausbildung zur Modistin an der Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf, und schloss ihr Studium an der Universität für angewandte Kunst ab. Ihre Arbeiten wurden national und international u. a. im MAK – Museum für angewandte Kunst Wien (AUT), Triennale Mailand (IT), Austrian Cultural Forum New York (USA) ausgestellt. Sie erhielt 2014 das START-Stipendium für Architektur und Design des bmukk. Sie war beteiligt an Projekten in London und Kyoto. Seit 2016 lehrt sie als Assistenzprofessorin an der New Design University St.Pölten (NDU), und schreibt zurzeit an ihrer Dissertation. Moya Hoke lebt und arbeitet in Wien.
Der Termin findet live mit Videoaufzeichnung statt. Wer nur das Video anschauen kann, muss für die Teilnahme ein Kurzprotokoll von max. 1 A4-Seite abgeben.
Liebe Grüße
Eliane

27 Mai

Berufsbild KünstlerIn am 10. Juni zusammen mit Filmlust

Liebe Alle,
der Termin Filmlust am 10. Juni wird mit einem Berufsbild KünstlerIn-Termin kombiniert, der eigentlich am 20. Juni geplant gewesen wäre.
Diesmal dürfen wir aus urheberrechtlichen Gründen keine Videoaufnahme machen und die Teilnahme ist deshalb nur LIVE möglich!
Peter Musek führt ab 17.30 Uhr im Kino das Gespräch mit Osbert Parker. Die Informationen zu ihm findet ihr hier:
www.asifa.at/austria/artist-in-residence-2022osbert-parker/ www.osbertparker.com
Three times BAFTA nominated and award winning Osbert Parker, is perhaps best known for using innovative film techniques, that combine photo cut-out animation with objects and live action to create one-of-a-kind imaginary landscapes in mixed media short films, commercials, TV entertainment and online content. His latest film is the main title sequence for Stephen King’s LISEY’S STORY Apple TV+. Executive Producers Stephen King, J.J. Abrams, Julianne Moore, Pablo Larrain, Juan De Dios Larrain and Ben Stephenson. Parker designed and directed the main titles in collaboration with Karin Fong (Imaginary Forces). https://vimeo.com/561529621?embedded=true&source=vimeo_logo&owner=14307282

20 Mai

Stellenausschreibung GrafikerIn auf Geringfügigkeitsbasis

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

unser Unternehmen ist auf der Suche nach einer Grafikerin (M/W/D) auf Geringfügigkeitsbasis. 

 

Das Pdf entnehmen Sie bitte dem Anhang. 

 

Wir würden uns freuen, einer jungen engagierten Studentin oder einem Studenten die Chance geben zu können, in einem stabilen und wachsenden Unternehmen, mit einem jungen, großartigen Team, mitwirken zu können!

 

 

mit freundlichen Grüßen,

 

Mona Fellinger

Marketing, Qualitätsmanagement

 

 

SPIEGEL GMBH

Wiener Straße 7

3002 Purkersdorf

 

Standort Graz

Puchstraße 41

8020 Graz

 

T: +43 (0) 2231 62869

M: m.fellinger@baum-spiegel.at

W: www.baum-spiegel.at

 

      

 

 

Sarah Schuchter und Vanessa Kronjäger
Sekretariat kunstschule.wien
www.kunstschule.wien

Unser Kooperationsprogramm
vielmehr.kunstschule.wien

Unser aktuelles Magazin
http://mag03.kunstschule.wien

 

 

18 Mai

an die Studierenden der Werkstätte Malerei und Prozess

*an die Studierenden der Werkstätte Malerei und Prozess*
*Vorankündigung einer Veranstaltung* :
am Dienstag*7. Juni *werden wir die Ausstellung
*David Hockney *
im Kunstforum Wien
(www.kunstforumwien.at)
Freyung 8, 1010 Wien
besuchen
*Treffpunkt: 14h vor dem Kunstforum*
Ticketpreise für alle zwischen 17 und 27 Jahren: 6.-
regulärere Ticketpreis 12.-(eventuelle Vergünstigung mit Künstlerausweis)
Liebe Grüße
Anna Stangl
17 Mai

Diplom Vorab Präsentation

info keramik werkstätte
liebe diplomantInnen,
am mittwoch 25.5. haben alle diplomanten die möglichkeit ihre diplom fortschritte in der runde zu präsentieren. bitte sammelt eure gedanken, macht skizzen über präsentations vorhaben, um einander gegenseitiges feedback geben zu können! 5-10 minuten sollte eurer vortrag nicht überschreiten und für feedback steht genauso viel zeit zur verfügung = 20 minuten/ person ich freue mich schon, lg. szilvia
www.szilviaortlieb.at