10 Okt

Atelierbeteiligung

Für Ateliersuchende:
Manuel Gras hat mir diese Infos zugesendet, vielleicht ist es für jemanden von Euch interessant.
Kontakt: kunstpreis@roterteppich.at
Unser Ziel ist es den 285 m² großen Space in ein Gemeinschaftsatelier aufzubauen. Dieses wird das neue Kunstgrätzel “Atelierhof Schlingermarkt” mit seinen bereits drei existierenden Ateliers inklusive Siebdruckwerkstätte ergänzen. Von den 8 gesuchten Künster_innen, die das Programm des Ausstellungs- und Arbeitsraumes aktiv mitgestalten werden, konnten bereits sechs Atelierplätze vergeben werden.
Die Kosten betragen pro Person/Monat ca. 270 EUR (inkl. Steuern, BK und Strom).
*KünstlerInnen des Projektes erhalten jährlich:*
– Eine zweiwöchige Ausstellungsmöglichkeit in einem der Red Carpet Showrooms – Einen Ankauf in die Sammlung des Red Carpet Art Awards im Wert von mindestens 500 Euro. – Die Möglichkeit jeden zweiten Monat einen bezahlten (150 Euro pro dreistündigen Workshop) für Schulklassen (unter Coronavorgaben) abzuhalten. – Diverse Ausstellungsbeteiligungen in ganz Österreich – Die Möglichkeit Kunstwerke kostenlos in unserem Kunstlager im 20. Bezirk einzulagern.
*WICHTIG!*  6 von 8 Plätzen sind bereits vergeben. Mache bei der nächsten Begehung mit und sichere dir einen Platz! *Wann*: Diesen *Samstag um 14 Uhr*. *Wo*: Brünner Straße 34-38/8/R10, EG, 1210 Wien. Treffpunkt vor dem GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22 am Schlingermarkt. **
kunstpreis@roterteppich.at

18 Jun

“Into the City”, für Werkstätte Malerei, OJ B, 4.+6. Sem., OJ A und OJC wer möchte, Montag 22.6. , 13.30h

Hallo alle,
wie angekündigt machen wir am *Montag 22.6. *einen Ausflug*”Into the City”*, ausgerüstet mit Zeichenblock, Zeichen- und /oder Malmaterial, Kamera, wer möchte (denkt auch an Wasser zum Aquarellieren).
Treffpunkt: *13.30 h **am Heldenplatz vor dem Weltmuseum*. Dort in der Umgebung findet sich (städtische) Natur, Architektur, Menschen im Museumsquartier und seinen Cafés, was immer uns zu einer künstlerischen Arbeit anregt und interessiert.
Bei Schlechtwetter, was diesmal unwahrscheinlich ist, weichen wir aus auf das Naturhistorische Museum um Interessantes zu finden(Eintritt 7.-).
Abschlussbesprechung ca. 16h auf den Enzis im Hof, Museumsquartier.
Bis bald
Anna

12 Jun

Werkstätte Malerei, 2.,4.,6. Sem., Dienstag 16.6. , Museumsbesuch in der Albertina Modern

Hallo alle,
kommenden *Dienstag, 16.6.* machen wir, wie angekündigt, einen Museumsbesuch in dem kürzlich eröffneten, neuen *Museum Albertina Modern* am Karlsplatz. Treffpunkt ist *14h vor dem Museum*. Wer von der Kunstschule kommt kann um 14.15h zur 2. Führung kommen(bitte ausnahmsweise, wenn möglich, früher vom Unterricht dort weggehen), anders ist es von Seiten des Museums leider nicht möglich. Gezeigt wird *österreichische Kunst von 1945-1980*. Wegen Covid 19 Maßnahmen muss ich diesmal *verbindlich**bis Montag 15.6. 12h(per mail: anna.stangl@aon.at) *wissen, wer mitkommen wird. Und auch, damit ich weiß, ob ich eine oder 2 Führungen bestellen soll. Der stark vergünstigte Eintritt/Person mit Führung wäre bei einer vollen Gruppe von 13-15 Personen 4.-. Ist die Gruppe nicht voll, etwas mehr. Normalpreis ohne Führung ist 9.- /12.-
Bitte mailt mir, ob ihr zur Führung um 14.15h (bitte sich 15 Minuten vorher dort einfinden) oder um 14.30(bitte sich 15 Minuten vorher dort einfinden) kommen könnt. Ich weiß, das ist jetzt etwas kurzfristig, aber das Museum konnte mir lange keine verbindliche Zusage machen. Ich hoffe ihr kommt zahlreich, es wird sicher interessant!
Hello everyone,
*tuesday 16.6. *we will all go to the new *museum Albertina Modern *(Karlsplatz 5, 1. district). We will meet at *14h in front of the museum* to see an exhibition about *Austrian Art from 1945-1980*. Due to Covid 19 the museum wants to know exactly how many people will come. We will have a guided tour then. Therefor, please send me a *mail until monday 15.6., 12p.m.*(anna.stangl@aon.at) if You want to come. The entrance fee with guided tour will be 4.-6.-, depending on how many people will come. It will be interesting!

LG
Anna

12 Jun

Werkstätte Malerei 6. Semester, Montag 15.6. 17.30h

Hallo an alle,
*Montag 15.6. um 17.30h* findet unsere Unterrichtseinheit im *Burggarten/Volksgarten, *statt, *Treffpunkt: Heldenplatz vor dem Weltmuseum*.
Bitte bringt einen Skizzenblock oder Zeichenpapier und anderen Materialien, die ihr gerne verwendet und die sich leicht transportieren lassen. Fotoapparat wer möchte. Wir wollen Studien und Skizzen machen, Anregungen für künstlerische Arbeiten suchen usw.
Dieser Ort liegt zentral und bietet(gezähmte) Natur und umliegende städtische Architektur und hat bis 22h offen, daneben ist das Museumsquartier mit seinen Cafés.
Wer vorher Keramik oder Graphic Design hat kommt dann einfach später nach.
Die Wettervorhersage ist leider nicht so rosig, falls es doch regnen wird, bleibt es beim Unterricht in der Kunstschule.
Liebe Grüße
Anna

27 Apr

für alle Studierenden der Werkstätte Malerei

Liebe alle,
es haben mir einige Studierende Arbeiten, die in der Zwischenzeit entstanden sind gemailt, ich habe eine virtuelle Präsentation daraus gemacht, siehe Anhang. Es ist immer gut zu sehen, was Kollegen machen. Manche wollten mit ihrer Arbeit noch nicht an die Öffentlichkeit gehen, wofür ich auch Verständnis habe.
Nächste Woche 5. Mai, 16-20 h beginnt unser Fernunterricht.
Ich bitte Euch, mir im Vorfeld, falls ihr Arbeiten, die in der Zwischenzeit entstanden sind, mit mir besprechen wollt, Bilder dieser Arbeiten zu mailen.
Bitte mit Titel(falls vorhanden), Größenangabe!(zuerst wird die Höhe, dann die Breite genannt), Entstehungsdatum, Technik, Bildträger(Papier, Leinwand etc.).
Die Dateien sollten für ein mail 5 MB nicht überschreiten.
Sagt mir bitte auch, ob ihr einverstanden wärt, falls ich diese Arbeiten(oder welche Arbeiten) in einer virtuellen Präsentation in der Werkstätte für Malerei, veröffentlichen möchte.
Ich werde am Dienstag ein Thema ausgeben, zu dem man arbeiten kann, aber nicht muss. Es gilt wie immer: Jeder kann zu einem eigenen Thema frei arbeiten, die DiplomandInnen sind wahrscheinlich ohnenhin mit ihrer Diplomarbeit beschäftigt.
Am 13., 14. und 15. Mai gibt es dann wieder Unterricht mit Ulrich vor Ort in der Kunstschule.
Next week digital teaching via zoom starts on the 5th of may, 4-8pm.
I will give You a theme to work with, but this will be voluntary. You can as well work on Your own subjects. If You want to get feedback on works You did meanwhile, please send me photos of these works(with title, size and technique) but please not more than 5MB per mail.
On 13., 14. and 15. 5. Ulrich will teach in the kunstschule in the usual way.
all the best
Liebe Grüße,
bis nächste Woche,
ich freue mich
Anna

27 Apr

für alle Studierenden der Werkstätte Malerei

Liebe alle,
es haben mir einige Studierende Arbeiten, die in der Zwischenzeit entstanden sind gemailt, ich habe eine virtuelle Präsentation daraus gemacht, siehe Anhang. Es ist immer gut zu sehen, was Kollegen machen. Manche wollten mit ihrer Arbeit noch nicht an die Öffentlichkeit gehen, wofür ich auch Verständnis habe.
Nächste Woche 5. Mai, 16-20 h beginnt unser Fernunterricht.
Ich bitte Euch, mir im Vorfeld, falls ihr Arbeiten, die in der Zwischenzeit entstanden sind, mit mir besprechen wollt, Bilder dieser Arbeiten zu mailen.
Bitte mit Titel(falls vorhanden), Größenangabe!(zuerst wird die Höhe, dann die Breite genannt), Entstehungsdatum, Technik, Bildträger(Papier, Leinwand etc.).
Die Dateien sollten für ein mail 5 MB nicht überschreiten.
Sagt mir bitte auch, ob ihr einverstanden wärt, falls ich diese Arbeiten(oder welche Arbeiten) in einer virtuellen Präsentation in der Werkstätte für Malerei, veröffentlichen möchte.
Ich werde am Dienstag ein Thema ausgeben, zu dem man arbeiten kann, aber nicht muss. Es gilt wie immer: Jeder kann zu einem eigenen Thema frei arbeiten, die DiplomandInnen sind wahrscheinlich ohnenhin mit ihrer Diplomarbeit beschäftigt.
Am 13., 14. und 15. Mai gibt es dann wieder Unterricht mit Ulrich vor Ort in der Kunstschule.
Next week digital teaching via zoom starts on the 5th of may, 4-8pm.
I will give You a theme to work with, but this will be voluntary. You can as well work on Your own subjects. If You want to get feedback on works You did meanwhile, please send me photos of these works(with title, size and technique) but please not more than 5MB per mail.
On 13., 14. and 15. 5. Ulrich will teach in the kunstschule in the usual way.
all the best
Liebe Grüße,
bis nächste Woche,
ich freue mich
Anna

24 Mrz

für alle Studierenden der Werkstätte Malerei

Hallo an alle,
Ulrich und ich haben uns 2 Themen für unsere künstlerische Arbeit für die nächste Zeit überlegt, falls jemand ein Thema braucht
*Beziehungen*
Was ist damit gemeint?
Beziehungen zwischen Dingen, Lebewesen, Ideen…Im Grunde steht alles in Beziehung in einem  Kontext mit etwas.
Welche Rolle spielen Beziehungen im Leben der Menschen, in meinem Leben?
Die Umsetzung kann in allen malerischen Techniken und Schattierungen zwischen abstrakt und gegenständlich sein. Auch eine erweiterte Form von Malerei, z.B. auf Gegenständen, als Installation etc. wäre möglich.
*Frühling*
Welche Farben sehen wir im Frühling? Im Unterschied zu den Farben des Winters z.B..  Welche neuen Formen treten auf? Was ist meine erste Assoziation zum Frühling? Was sind die Gerüche des Frühlings und wie könnte ich das mit den Mitteln der Malerei darstellen?
Mailt uns Eure Arbeiten(in kleinen Dateien), falls etwas entsteht, wir werden versuchen feedback zu geben.
Hello everyone,
Ulrich and I found 2 themes to work on for the next time, for those who would like to have a theme.
*Relations*
What do we mean?
Relations between objects, human beeings, animals, organism, ideas…
Basically everything is in a relation or in a context with something.
What meaning have relations in the lifes of people, in our life?
You can work in all techniques of painting. From complete abstraction to figuration. An extended form of painting could be possible too, like painting on objects or a wall for ex., or an installation.
*Spring*
What kind of colours do we see in spring?
In comparison with the colours of wintertime. Which new forms appear? What is my first association with spring? What are he smells of spring and which colours would they have?
Please send us photos of Your works(small files please!) via e-mail, so we could give You feedback.
Liebe Grüße
Anna und Ulrich

31 Jan

für Werkstätte Malerei 3. und 5. Semester: Montag 3.2. Besuch des Museums Leopold, Ausstellung “Deutscher Expressionismus”

Wie angekündigt werden wir kommenden Montag 3.2. das Museum Leopold besuchen um vor allem die Ausstellung „Deutscher Expressionismus“ anzusehen.
Treffpunkt 13.30h im Foyer
Bitte vergesst nicht Eure Ausweise. Eintritt: mit IG-Bildende Kunst Ausweis gratis, Unter 19 Jahren 2.30, 19-26 Jahre: 6.50, Erwachsene 14.-
Bis dann!
LG
Anna