22 Jun

Fwd: Simon-Wiesenthal-Preis | Einreichung 2022

LG Eliane

——– Weitergeleitete Nachricht ——– Betreff: Simon-Wiesenthal-Preis | Einreichung 2022 Datum: Wed, 22 Jun 2022 09:13:12 +0000 Von: Wiesenthalpreis <wiesenthalpreis@nationalfonds.org>

**
*Ausschreibung des Simon-Wiesenthal-Preises 2022*
**
**
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,
der *Simon-Wiesenthal-Preis* für zivilgesellschaftliches Engagement gegen Antisemitismus und für die Aufklärung über den Holocaust wird 2022 zum zweiten Mal ausgeschrieben.
Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wird im Andenken an den Architekten, Publizisten und Schriftsteller Simon Wiesenthal vergeben, der Zeit seines Lebens unermüdlich gegen die Gleichgültigkeit gegenüber den Verbrechen des Nationalsozialismus gekämpft hat.
Alle Personen und Personengruppen aus der Zivilgesellschaft sind herzlichst eingeladen, sich für den Preis zu bewerben.
**
Insbesondere *junge Menschen, Schülerinnen und Schüler sowie Schulklassen jeder Schulstufe* sind eingeladen, ihre**Projekte im Zusammenhang mit dem Engagement gegen Antisemitismus und der Aufklärung über den Holocaust für den Preis einzureichen.
**
Bewerbung bzw. Vorschläge für Bewerbung können bis *einschließlich 15. September 2022* auf der Website www.wiesenthalpreis.at <www.wiesenthalpreis.at/startseite> elektronisch eingereicht werden.
Nähere Informationen über den Preis, über die Einreichbedingungen sowie Hintergrundinformationen finden sich im Anhang.
Vergangenes Jahr, dem ersten Jahr der Ausschreibung, sind über 280 Bewerbungen aus 30 Ländern weltweit eingelangt.
Die Preisverleihung zum Simon-Wiesenthal-Preis 2021 fand am 11. Mai 2022 im Großen Redoutensaal im Parlament in der Hofburg statt. Die Aufzeichnung ist als Video-on-Demand in der Mediathek <www.wiesenthalpreis.at/mediathek>abrufbar. Mehr Informationen zu den Preisträger*innen finden sich hier <www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/VER/1064037/index.shtml>.
Wir freuen uns auch heuer auf zahlreiche Einreichungen und möchten insbesondere Schülerinnen und Schüler ermutigen, an der Ausschreibung teilzunehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Hannah M. Lessing
**
**
*Mag.^a Hannah M. Lessing*
Generalsekretärin
Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus
Allgemeiner Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus
Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Osterreich
Post: Parlament, A-1017 Wien | Büro: Kirchberggasse 33-35, A-1070 Wien
T. +43 1 408 12 63
F. +43 1 408 12 63 500
E. h.lessing@nationalfonds.org
Web: nationalfonds.org <www.nationalfonds.org/>| entschaedigungsfonds.org <www.entschaedigungsfonds.org/>| friedhofsfonds.org <www.friedhofsfonds.org/>* *Besuchen Sie uns auf: Facebook <www.facebook.com/nationalfonds/>| Instagram <www.instagram.com/nationalfonds.austria/>| Twitter <www.twitter.com/nationalfonds/> IHRA: holocaustremembrance.com <www.holocaustremembrance.com/>**

13 Jun

Fwd: EINLADUNG_Benefizkonzert am Di 21.6., 19 Uhr_SOHO STUDIOS

Lieber Freund:innen und Interessierte,
wir möchten euch/ Sie am Di 21. Juni, 19 Uhr herzlich zu einem Benefizkonzert in die SOHO STUDIOS einladen!
Die Spendeneinnahmen kommen der Volkshilfe in Ottakring für dringend benötigte Lebensmittel-Bons zugute.
Wir freuen uns auf euer/ Ihr Kommen!
Das SOHO-Team mit Elisabeth Drucker und Rosemarie Radtke
/…//…bitte weiterleiten//……//./
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
EINLADUNG   zur   Veranstaltungsreihe   HEUSCHNITT
SOHO-Kunstlabor / Liebknechtgasse 32 /  Sandleitenhof
Di 21.06.2022 / 19h   – Ein Konzert zum Sommeranfang
Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe
priin Zusammenarbeit mit der Volkshilfe Wien Ottakring
W I R   B R A U C H E N   F R I E D E N
Musik von Welt bis Wien
*kommen – hören – staunen – spenden * *Guitarbrothers *- Alex und Jakob Tschuprina  UA *Trio Bagage* – Constanze Hölzl, Rosemarie Radtke, Hannes Konecny  A *Nicolas Urban Quartett -*Nicolas Urban (Altsaxophon), Arthur Nikolay (Vibraphon),
Wolfgang Schöbitz (Kontrabass)*, *Alex Pühringer (Schlagzeug)
*Laien Chor Novacek *und das* „Laien Akkordeon Ensemble“**Walletschek *Unter der Leitung von *Franziska Hatz*

12 Jun

Termine nächstes Studienjahr/Kalender

Liebe Alle,
hier die Kalenderdaten des nächsten Studienjahrs.
LG
Eliane
_Termine:_
Unterrichtsbeginn: 1. Semester: Montag, 10. Oktober 2022
Unterrichtsfreie Tage:          Montag, 24. Oktober 2022
          Dienstag, 25. Oktober 2022
Nationalfeiertag: Mittwoch, 26. Oktober 2022
  Aller Heiligen: Dienstag, 1. November 2022
Maria Empfängnis: Donnerstag, 8. Dezember 2022
         Freitag, 9. Dezember 2022
 Samstag, 10. Dezember 2022
 Staatsfeiertag: Montag, 1. Mai 2023
        Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 18. Mai 2023
        Freitag, 19. Mai 2023
        Samstag, 20. Mai 2023
        Fronleichnam: Donnerstag, 8. Juni 2023
        Freitag, 9. Juni 2023
Samstag, 10. Juni 2023
Weihnachtsferien: Montag, 19. Dezember 2022 – Sonntag, 8. Januar 2023
Semesterferien: Montag, 13. Februar 2023 – Sonntag, 5. März 2023
Unterrichtsbeginn: 2. Semester: Montag, 6. März 2023
Osterferien:Samstag, 1. April 2023 – Dienstag, 18. April 2022
Pfingstferien:        27, 28. und 29. Mai 2023
Übertrittsprüfung: 20., 21. Juni 2023
Diplomprüfungen: 22., 23. Juni 2023
Ende des 2. Semesters, Sommerferienbeginn: Sonntag, 25. Juni 2023
28 Mai

Gast in der Lehrveranstaltung Berufsbild KünstlerIn am 15.6.

Liebe Alle,
hier die Ankündiung für den Berufsbild KünstlerIn-Termin am 15. Juni um 18.30 Uhr mit Moya Hoke. Das Gespräch leitet Katharina Bruckner.
Moya Hoke untersucht sozial- und konsumkritischen Themen unserer materiellen Kultur, und setzt diese an der Schnittstelle von Design, Kunst und Handwerk um. Sie absolvierte die Ausbildung zur Modistin an der Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf, und schloss ihr Studium an der Universität für angewandte Kunst ab. Ihre Arbeiten wurden national und international u. a. im MAK – Museum für angewandte Kunst Wien (AUT), Triennale Mailand (IT), Austrian Cultural Forum New York (USA) ausgestellt. Sie erhielt 2014 das START-Stipendium für Architektur und Design des bmukk. Sie war beteiligt an Projekten in London und Kyoto. Seit 2016 lehrt sie als Assistenzprofessorin an der New Design University St.Pölten (NDU), und schreibt zurzeit an ihrer Dissertation. Moya Hoke lebt und arbeitet in Wien.
Der Termin findet live mit Videoaufzeichnung statt. Wer nur das Video anschauen kann, muss für die Teilnahme ein Kurzprotokoll von max. 1 A4-Seite abgeben.
Liebe Grüße
Eliane

27 Mai

Berufsbild KünstlerIn am 10. Juni zusammen mit Filmlust

Liebe Alle,
der Termin Filmlust am 10. Juni wird mit einem Berufsbild KünstlerIn-Termin kombiniert, der eigentlich am 20. Juni geplant gewesen wäre.
Diesmal dürfen wir aus urheberrechtlichen Gründen keine Videoaufnahme machen und die Teilnahme ist deshalb nur LIVE möglich!
Peter Musek führt ab 17.30 Uhr im Kino das Gespräch mit Osbert Parker. Die Informationen zu ihm findet ihr hier:
www.asifa.at/austria/artist-in-residence-2022osbert-parker/ www.osbertparker.com
Three times BAFTA nominated and award winning Osbert Parker, is perhaps best known for using innovative film techniques, that combine photo cut-out animation with objects and live action to create one-of-a-kind imaginary landscapes in mixed media short films, commercials, TV entertainment and online content. His latest film is the main title sequence for Stephen King’s LISEY’S STORY Apple TV+. Executive Producers Stephen King, J.J. Abrams, Julianne Moore, Pablo Larrain, Juan De Dios Larrain and Ben Stephenson. Parker designed and directed the main titles in collaboration with Karin Fong (Imaginary Forces). https://vimeo.com/561529621?embedded=true&source=vimeo_logo&owner=14307282

14 Mai

Berufsbild Künstler*in_kunstschule.wien_20. Mai um 17.45 Uhr mit Ines Hochgerner

*Liebe Alle,*
*am 20. Mai ab 17.45 Uhr ist INES HOCHGERNER bei Ula Schneider zu Gast in der nächsten Folge von Berufsbild KünstlerIn. *
Ines Hochgerner (*1982) lebt und arbeitet in Wien. Sie studierte Malerei bei Johanna Kandl an der Universität für angewandte Kunst und Kunstgeschichte an der Uni Wien. Details ihres Lebenslaufs stehen im CV im Anhang.
Das Gespräch findet live statt. Es gibt aber auch eine Videoaufzeichnung dazu. Wer das Video anschaut, muss mir max. 1 A4-Seite Kurzprotokoll abgeben.
Liebe Grüße
Eliane

12 Mai

Call for Entry: Wir wollen deinen Kurzfilm!

——– Weitergeleitete Nachricht ——– Betreff: Call for Entry: Wir wollen deinen Kurzfilm! Datum: Mon, 9 May 2022 08:28:16 +0000 Von: Industry – Internationale Kurzfilmtage Winterthur <noreply@kurzfilmtage.ch> Antwort an: Industry – Internationale Kurzfilmtage Winterthur <noreply@kurzfilmtage.ch>

Call for Entry: Wir wollen deinen Kurzfilm! Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? Hier geht’s zur Browser-Ansicht. <mailchi.mp/476c0a3f4824/call-for-entry-wir-wollen-deinen-kurzfilm-695904?e=f54e403f7a>
<kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=066644a299&e=f54e403f7a>

Guten Tag Eliane Huber Irikawa
*Wir freuen uns, die Ausschreibung der Wettbewerbe der 26. Internationalen Kurzfilmtage Winterthur, die vom 8. bis 13. November 2022 stattfinden, zu eröffnen. Reiche jetzt deinen Film ein.*

*Call for Entry 2022*
Die Kurzfilmtage sind das bedeutendste Kurzfilmfestival der Schweiz und mit über 17 500 Eintritten und 650 akkreditierten Gästen eine wichtige Plattform für das internationale Kurzfilmschaffen. Die bei uns gezeigten Kurzfilm sind unter bestimmten Bedingungen nominationsberechtigt für den Oscar®, den BAFTA-Award, den European Film Award EFA (Kandidatur) sowie den Schweizer Filmpreis Quartz. Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Filme aller Genres mit Produktionsjahr 2021 und 2022. Im Internationalen Wettbewerb beträgt die Maximallänge 30 Minuten, im Schweizer Wettbewerb 40 Minuten.
*Insgesamt gibt es an den Kurzfilmtagen Preise im Wert von CHF 54 000.– zu gewinnen:*
* Hauptpreis des Internationalen Wettbewerbs CHF 12 000.– * Förderpreis des Internationalen Wettbewerbs CHF 10 000.– * Prix George für die beste dokumentarische Form des Internationalen WettbewerbsCHF 10 000.– * Preis für den besten Schweizer Film CHF 10 000.– * Preis für den besten Film im Programm Sparks I und Sparks II je CHF 1 000.– * ZKB Publikumspreis CHF 10 000.–
Einreicheschluss ist der 17. Juli 2022.
Einreichung
Du meldest deinen Film via Anmeldeformular <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=4d1a1c14a8&e=f54e403f7a> an und transferierst anschliessend eine Sichtungskopie deines Films zu den Kurzfilmtagen. Hier findest du das <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=51cb199341&e=f54e403f7a>Wettbewerbsreglement <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=f9b7d49ed7&e=f54e403f7a> und weitere Informationen zur Einreichung.
Es werden keine Anmeldegebühren erhoben. Wir arbeiten mit keiner Uploadplattform, dein Film kann ausschliesslich über unsere Website angemeldet werden.
Für weitere Fragen stehen wir dir unter info@kurzfilmtage.ch <mailto:info@kurzfilmtage.ch?subject=Call%20for%20Entry> gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf viele grossartige Filme.
<kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=cbc1db185a&e=f54e403f7a>
Copyright © 2022 Internationale Kurzfilmtage Winterthur, All rights reserved.
Datenschutzverordnung Aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir sicherstellen, dass Sie weiterhin E-Mails über unsere Aktivitäten erhalten möchten. Wenn Sie damit einverstanden sind, unsere Newsletter auch zukünftig zu bekommen, sind keine Massnahmen erforderlich. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschliesslich für den Versand unseres Newsletters. Falls Sie keine Informationen mehr wünschen, klicken Sie bitte am Ende dieser E-Mail auf den Link «Abmelden», um sich aus der Liste auszutragen.
Website <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=f8ecd8c401&e=f54e403f7a> Website <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=3e52358f20&e=f54e403f7a>
Facebook <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=5df19f4bbc&e=f54e403f7a> Facebook <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=a1f027f39e&e=f54e403f7a>
Twitter <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=9c5d24930b&e=f54e403f7a> Twitter <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=724a8b2dda&e=f54e403f7a>
Instagram <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=ec63728af1&e=f54e403f7a> Instagram <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=729f02532c&e=f54e403f7a>
Vimeo <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=c644eaebea&e=f54e403f7a> Vimeo <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=5ccf442610&e=f54e403f7a>
YouTube <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=c183d54b80&e=f54e403f7a> YouTube <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/track/click?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=bfa92733c2&e=f54e403f7a>

This email was sent to elianehuberirikawa@yahoo.de /why did I get this?/ <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/about?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=30d9e6ba33&e=f54e403f7a&c=6ffcf45322> unsubscribe from this list <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/unsubscribe?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=30d9e6ba33&e=f54e403f7a&c=6ffcf45322> update subscription preferences <kurzfilmtage.us8.list-manage.com/profile?u=cc980261322de091b0a9c85cb&id=30d9e6ba33&e=f54e403f7a&c=6ffcf45322>
Internationale Kurzfilmtage Winterthur · Steiggasse 2 · P.O. Box / Postfach · Winterthur 8401 · Switzerland