19 Nov

Vernissage und Ausstellung von Inge und Chrissi

“Nach Strich und Farbe”

Am 17. November hat die Ausstellung der Werke unserer kunstschule.wien-Studentinnen Inge Doppler und Christina Mayerhofer mit der Vernissage in den Praxisräumen der Physiotherapeutinnen von “LebenBewegen” begonnen: der Titel der Ausstellung ist “Nach Strich und Farbe” – in Anlehnung an Chrissi’s vorwiegend graphisch orientierte Arbeiten und Inge’s abstrakte Farbkompositionen (obwohl beide auch beides sehr gut können!). Nach einer Vorstellung der Gruppenpraxis-Mitarbeiterinnen durch Frau Brigitte Wolf durfte ich die Laudatio für Inge und Chrissi halten. Die Vernissage war mit über 100 Gästen und KollegInnen der kunstschule.wien nicht nur sehr gut besucht, sondern beide Künstlerinnen konnten noch am selben Abend erfreuliche “Rot-Punkt”-Erfolge erzielen.

Die Vorbereitung und mein Erstlings-Werk als Kurator der Ausstellung hat mir sehr viel Freude gemacht, da alles wirklich gut geklappt hat. Dies war meine fünfte Teilnahme an den Jahres-Ausstellungen in der Praxis von “LebenBewegen” – von Patient über Aussteller hin bis zum Kurator.

Danke an alle!
Bernhard

lebenbewegen
Weinheimergasse 4/5
1160 Wien
www.lebenbewegen.eu

 

Inge und Chrissi bei der Eröffnung ihrer Ausstellung

Bernhard bei der Laudatio für Inge und Chrissi

Besucher der Vernissage

2 Gedanken zu „Vernissage und Ausstellung von Inge und Chrissi

  1. scheint ein gelungenes wevent gewesen zu sein und es tut mir leid, es versäumt zu haben. gratulation an euch alle drei für die gelungene zusammenarbeit und inge und chrissie für die arbeiten!
    barbara

Schreibe einen Kommentar